Nun, obwohl das kostenlose Upgrade-Angebot technisch vorbei ist, funktioniert diese Methode immer noch in jeder Version von Windows 10, vom Jubiläumsupdate 2016 bis zum November 2019 Update. Es funktioniert bei der Installation von Windows 10 mit Installationsmedien oder durch Eingabe des Schlüssels nach der Installation von Windows 10. Geben Sie einen Windows 7-, 8- oder 8.1-Schlüssel ein, der bisher nicht für ein Upgrade auf 10 verwendet wurde, und die Server von Microsoft geben der Hardware Ihres PCs eine neue digitale Lizenz, mit der Sie Windows 10 auf diesem PC auf unbestimmte Zeit weiterhin verwenden können. Diese Aktion lädt eine sehr kleine Installationsdatei herunter, die eine Kompatibilitätsprüfung ausführt, und beginnt dann, vorausgesetzt, das Gerät besteht alle Kompatibilitätstests, mit dem vollständigen Upgrade. Der Update-Assistent ist ein einfacher Assistent, der keine technischen Kenntnisse erfordert. Für die Installation sind jedoch die Anmeldeinformationen eines Administrators erforderlich. Vor dem Upgrade müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Die Mindesthardwareanforderung überprüft wird, um die Kompatibilität zu bestätigen, eine Lizenz von Windows 10 zu erwerben und eine vollständige Sicherung zu erstellen, falls Sie ein Rollback durchführen müssen. Darüber hinaus müssen Sie auch die neueste Version Ihres aktuellen Betriebssystems ausführen, in diesem Fall “Windows 7 Service Pack 1”. Wenn Sie dieses Update noch nicht installiert haben, können Sie es hier herunterladen.

slmgr.vbs -ipk xxxx-xxxx-xxxx-xxxx (ermöglicht es Ihnen, den aktuellen Product Key durch die angegebenen zu ersetzen) windows.microsoft.com/en-gb/windows/where-find-windows-product-key#where-find-windows-product-key=windows-7 Die gute Nachricht ist, dass Sie immer noch auf Windows 10 auf einem Gerät aktualisieren können, das über eine Lizenz für Windows 7 oder Windows 8.1 verfügt. Sie müssen die Installationsdateien herunterladen und das Setupprogramm von Windows aus ausführen oder den Upgrade-Assistenten verwenden, der auf der Microsoft-Seite für Barrierefreiheit verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie unter “Hier erfahren Sie, wie Sie immer noch ein kostenloses Windows 10-Upgrade erhalten können.” Gehen Sie als Nächstes zur Seite Windows Media Creation Tool von Microsoft und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren. Das Media Creation Tool wird auf Ihren Computer heruntergeladen. Führen Sie die Option Aktualisieren Dieses PCs jetzt aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden – nicht “Installationsmedien erstellen” – und wählen Sie, ob Sie Ihre Apps und Dateien beibehalten möchten. Klicken Sie auf Installieren und warten Sie, bis das Tool seine Magie funktioniert.